HomeFundstellenMineralienFossilienGesteineVulkaneLiteraturLinksChemieGästebuche-mail

Chalcedon

weitere Name  Chalzedon, Gemeiner Opal
Begleitmineralien  Quarz, Zeolithe, Calcit
Vorkommen  in Klüften u. Hohlräumen von basaltischem Gestein, auf Erzgängen
chemische Formel  SiO2
 mikrokristalline Form des Siliciumoxids aus sehr kleinen Kristallen und Poren
Farbe  bläulich, weißgrau
Strich  weiß
Glanz  Glasglanz, seidenartig, matt
Transparenz  durchscheinend
Kristallsystem  trigonal
Härte  6,5 - 7
Dichte  2,5 - 2,6
Spaltbarkeit  keine
Bruch  muschelig
Ausbildung  kleine, parallel gerichtete Fasern; radialstrahlige, stalaktitische Aggregate traubig oder nierig stets porös, Krusten, Knollen, Konkretionen, Mandelfüllung
Diagnostisch Habitus, 
Härte, 
höhere Dichte als Opal
Fundorte  


Bilder:


[ Seitenanfang ]


Bemerkungen:


[ Seitenanfang ]

© 1998-2000 by Jan W. Krieger
last updated: 07.07.2002, 23:36:05
Mineral: Chalcedon